de    en  

Was Lucky Point will

Lucky Point entstand aus der Initiative von Margrit Schwendimann. Als Südafrika-Fan lebte und arbeitete sie vor über 30 Jahren in Johannesburg. Die Liebe zum Schwarzen Kontinent blieb auch nach ihrer Rückkehr in die Schweiz bestehen.

«Die Motivation für Lucky Point entstand aus dem Willen, armen Kindern in diesem schönen Land eine Chance zu geben», meint Margrit Schwendimann. «Botrivier habe ich als Standort gewählt, weil ich viele der Einwohner hier kenne. Es sind Frauen, die sehr hart arbeiten, damit ihre Kinder eine bessere Zukunft haben, als sie selbst.»

Das Ziel von Lucky Point ist, die Kinder schon früh dafür zu sensibilisieren, dass arbeiten muss, wer sich etwas leisten will. Hierfür verfolgt die Stiftung einen spielerischen Ansatz, beispielsweise mit dem Point-Shop.

NPO Lucky Point Township NPO Lucky Point Township NPO Lucky Point Township